Garage-Lab e.V.

Das FabLab in Düsseldorf

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


workshop_holzwerkstatt:startseite

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
workshop_holzwerkstatt:startseite [24.09.2019 21:51]
felix
workshop_holzwerkstatt:startseite [31.10.2019 17:49]
felix alte Version wiederhergestellt (18.10.2019 17:34)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Holzwerkstatt Workshops ======
 Diese Workshops sollen Anfängern den Einstieg in die Holzwerkstatt erleichtern. Diese Workshops sollen Anfängern den Einstieg in die Holzwerkstatt erleichtern.
 Ergänzend zu den Maschinenkursen wird hier auf Handmaschinen und traditionelle Handwerkszeuge eingegangen. Ergänzend zu den Maschinenkursen wird hier auf Handmaschinen und traditionelle Handwerkszeuge eingegangen.
 Das Thema Konstruktion und Arbeitsplanung wird dabei auch behandelt und ermächtigt Anfänger, erst einfache, später komplexe Projekte zu planen, zu kalkulieren und auszuführen. ​ Das Thema Konstruktion und Arbeitsplanung wird dabei auch behandelt und ermächtigt Anfänger, erst einfache, später komplexe Projekte zu planen, zu kalkulieren und auszuführen. ​
  
-**Workshop 1: +**Workshop 1:\\ 
-[[workshop_holzwerkstatt:​umgang_mit_bohrer_stichsaege_und_schrauben|Holzwerken für Anfänger.]]**  +[[workshop_holzwerkstatt:​umgang_mit_bohrer_stichsaege_und_schrauben|Holzwerken für Anfänger]]** ​
-Stichsäge, Akkuschrauber verwenden. Handskizze zeichnen und bemaßen, Stückliste erstellen, Werkstücke ausschneiden,​ vorbohren und verschrauben. Ziel des Workshops ist, mit möglichst günstigen und verbreiteten Werkzeugen wie Stichsäge und Bohrmaschine kleinere Möbel bauen zu können, auch ohne Fablab. Dazu noch etwas Arbeitssicherheit und das nächste Kleinprojekt könnt ihr in Zukunft selber planen und ausführen.+
  
 +Stichsäge, Akkuschrauber verwenden. Handskizze zeichnen und bemaßen, Stückliste erstellen, Werkstücke ausschneiden,​ vorbohren und verschrauben. Ziel des Workshops ist, mit möglichst günstigen und verbreiteten Werkzeugen wie Stichsäge und Bohrmaschine kleinere Möbel bauen zu können, auch ohne Fablab. Dazu wird noch etwas auf Arbeitssicherheit eingegangen und das nächste Kleinprojekt könnt ihr in Zukunft selber planen und ausführen.
  
-**Workshop 2:+ 
 +**Workshop 2:\\
 [[workshop_holzwerkstatt:​Bau von Möbeln mit beweglichen Teilen|Bau von Möbeln mit beweglichen Teilen]] [[workshop_holzwerkstatt:​Bau von Möbeln mit beweglichen Teilen|Bau von Möbeln mit beweglichen Teilen]]
-**\\+** 
 Die Ergänzung zu den Maschinenkursen:​\\ Die Ergänzung zu den Maschinenkursen:​\\
 Werkstücke einspannen ohne Hobelbank \\ Werkstücke einspannen ohne Hobelbank \\
Zeile 19: Zeile 22:
  
  
-**Das theoretische Sahnehäubchen: ​[[:​produktentwicklung_mit_plan|Produktentwicklung mit Plan]] +**Das theoretische Sahnehäubchen: ​\\ 
-**Sinnvoll für den, der die Maschinenkurse alle besucht hat und methodischer entwickeln will um richtig gute Projekte voranzubringen und im Garage-lab interdisziplinär arbeiten will.+[:​produktentwicklung_mit_plan|Produktentwicklung mit Plan]]** 
  
  
workshop_holzwerkstatt/startseite.txt · Zuletzt geändert: 31.10.2019 17:49 von felix